Startseite
    Blog
    Sport
    Rezepte
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   10.01.16 21:32
    dann gib bei google doch

http://myblog.de/bettynimmtab

Gratis bloggen bei
myblog.de





Metaxa Gyros ... ohne Metaxa

Da ich nicht auf Alkohol im Essen stehe, lasse ich beim Metaxa-Gyros Metaxa einfach weg ;-)

400g Hähnchen
3 Paprika (bunter Mix)
300g Pilze (alternativ 2 Dosen geschnittene Pilze)
1 Zwiebel
1/2 Tube Tomatenmark
2 Becher Kochsahne
Kartoffeln
Gyros-Gewürz
TK-Knoblauch
Oregano

Die Kartoffeln schälen und schneiden. In Stücke zum kochen oder in Scheiben zum backen. Sollten es Backofenkartoffeln werden, legt die Scheiben einzeln auf das Backpapier und würzt die Fläche mit Salz, Pfeffer und Paprika edelsüß.

Nun kann das Hähchen in Stücke geschnitten und bei mittlerer Hitze in einem großen Topf angebraten werden. Jetzt können die Zwiebel, die Paprika und die Pilze geschnitten und mit einer ordentlichen Portion Gyros-Gewürz zum Hähchen gegeben werden.
Köcheln lassen bis das Gemüse gar ist.
Nun das Tomatenmark unterrühren und dann die Kochsahne hinzugeben. Das Ganze mit Oregano und Knoblauch abschmecken und voilà!

9.1.16 19:02
 
Letzte Einträge: Heißhunger


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung